tausendseiten

Buchstäblich*Wortreich
 

Letztes Feedback

Meta





 

1 Tag / 1 Buch #1/2015

Robert Seethaler - DER TRAFIKANT

Hardcover/Kein & Aber
Format: 12,4 x 19,0 cm, 256 Seiten
ISBN: 978-3-0369-5645-9

19,90 EUR

Erste Sätze:

" An einem Sonntag im Spätsommer des Jahres 1937 zog ein ungewöhnlich heftiges Gewitter über das Salzkammergut, das dem bislang eher ereignislos vor sich hin tröpfelnden Leben des Franz Huchels eine ebenso jähe wie folgenschwere Wendung geben sollte. Schon beim ersten Donnergrollen war Franz in das kleine Fischerhaus gelaufen, das er und seine Mutter in dem Örtchen Nußdorf am Attersee bewohnten, und hatte sich tief ins Bett verkrochen, um in der Sicherheit seiner warmen Daunenhöhle dem unheimlichen Tosen zuzuhören." Der 17-Jährige Franz Huchel wird von seiner Mutter vom Attersee in die Stadt nach Wien geschickt, wo er bei seinem Onke Otto in dessen Trafik als Lehrling arbeiten soll. Die kleine Trafik wird nun für den Landjungen zum Dreh und Angelpunkt seines neuen Leben. Er freundet sich mit einem Kunden an, dem  berühmten Professor Sigmund Freud. Und als er sich Hals über Kopf in die Böhmin Anezka verliebt ist es der Professor, dem er sich anvertraut und um Rat fragt. Doch seine kleine neue Welt wird überschattet mit den politischen Geschehnissen.   Eine wunderbare kleine Geschichte über das Erwachsen werden zwischen der kleinen Welt einer Trafik und den Wirren des Nationalsozialismus. Die Geschichte einer leisen und ungewöhnlichen Freundschaft. Und eine Geschichte über die erste Liebe. Die Geschichte eines stillen, unsichtbaren und doch im Herzen der Leser sicher unvergessenen Helden. Ein schönes Buch, dass man nicht so schnell vergessen wird.

4.1.15 16:37

Letzte Einträge: Sebatian Fitzek - Passagier 23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen